Angebote zu "Meer" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Quer durch Mecklenburg - Von der Seenplatte zur...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mecklenburg-Vorpommern steht als Urlaubsland in der Gunst der Deutschen ganz oben. Um uns an der großen Bandbreite dieser Landschaft teilhaben zu lassen, paddelt Marco Schreyl für uns im DDR-Faltboot von der Mecklenburger Seenplatte zur Ostsee. Das sind in einer Woche rund 100 Kilometer über idyllische Seen und Flüsse. Er erlebt eine Indianershow und eine Draisinenfahrt, das Kloster Dobbertin und das Gutshaus Rothen. Ein Tagesausflug nach Güstrow führt zu Schloss und Dom und durch die wunderschöne historische Altstadt. In Rostock, am Mühlendamm, ist die Paddeltour dann zu Ende. Die letzten zehn Kilometer bis zum Meer nach Warnemünde geht es weiter mit dem Ausflugsdampfer.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Leipzig 1968
10,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Wochen nach Sprengung der Leipziger Universitätskirche 1968 entrollt sich in der Kongresshalle vor Ministern und Westmedien ein Transparent mit dem Umriss der Kirche und den Worten "WIR FORDERN WIEDERAUFBAU!". Zwei der Akteure flüchten kurz darauf mit dem Faltboot übers Schwarze Meer. Erst 1970 gerät ein Beteiligter der Aktion durch Verrat ins Fadenkreuz der Stasi, die ein DDR-weites Netzwerk des Widerstandes vermutet. Es folgen mehrjährige Ermittlungen, neue Verhaftungen und Zuchthausstrafen von bis zu sechs Jahren. Der Maler des Transparentes bleibt bis zu seiner Flucht 1978 unentdeckt.Stefan Welzk blickt auf die Protestaktion und ihre Geschichte zurück. Er erzählt von der Entstehung einer "subversiven" Subkultur unter Leipziger Studenten, von Idee und Ablauf dieser Aktion und vom Schicksal der Verhafteten und Geflüchteten. Stefan Welzk zeigt auf eindrückliche Weise, welch unterschiedlichen Verlauf die Lebenswege in Ost und West genommen haben. Ernüchternd sind seine Erfahrungen im politischen Establishment der Nachwendezeit.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Leipzig 1968
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Wochen nach Sprengung der Leipziger Universitätskirche 1968 entrollt sich in der Kongresshalle vor Ministern und Westmedien ein Transparent mit dem Umriss der Kirche und den Worten "WIR FORDERN WIEDERAUFBAU!". Zwei der Akteure flüchten kurz darauf mit dem Faltboot übers Schwarze Meer. Erst 1970 gerät ein Beteiligter der Aktion durch Verrat ins Fadenkreuz der Stasi, die ein DDR-weites Netzwerk des Widerstandes vermutet. Es folgen mehrjährige Ermittlungen, neue Verhaftungen und Zuchthausstrafen von bis zu sechs Jahren. Der Maler des Transparentes bleibt bis zu seiner Flucht 1978 unentdeckt.Stefan Welzk blickt auf die Protestaktion und ihre Geschichte zurück. Er erzählt von der Entstehung einer "subversiven" Subkultur unter Leipziger Studenten, von Idee und Ablauf dieser Aktion und vom Schicksal der Verhafteten und Geflüchteten. Stefan Welzk zeigt auf eindrückliche Weise, welch unterschiedlichen Verlauf die Lebenswege in Ost und West genommen haben. Ernüchternd sind seine Erfahrungen im politischen Establishment der Nachwendezeit.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Wie wir im Norden segeln.
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Norden! Hier denkt und handelt man lieber praktisch als schick - dort, wo ruppiger Wind die Sanddünen hoch und die Bäume niedrig hält, wo Segelhandschuhe etwas für Segler aus dem Süden sind und der beste Whisky in der "Blauen Maus" getrunken wird... Dort, wo manche selbst "Granat und Muscheln" zum Abendessen aus dem Watt holen und man Tee mit Kluntjes, statt Latte Macchiato trinkt: Genau dort, an heimischen Küsten und hinter jeder Buhne gibt es Routen und Törns zwischen Land und Leuchttürmen zu entdecken. Und wer sich erst einmal durch die Grundbegriffe des Gezeitensegelns in der Nordsee gearbeitet hat, erlebt ein Meer, das seinesgleichen sucht."Wie wir im Norden segeln" ist eine Liebeserklärung an ein Meer und seine unzähligen Möglichkeiten, darin auf eigenem Kiel unterwegs zu sein. Holger Peterson - Autor unter Segeln und "maritimer Geschichtensucher und Chronist" - entdeckt für seine Leser die schönsten Routen zwischen Nord- und Ostsee. Ob Trockenfallen, Schleusentaktiken oder familienfreundlich und seekrankfrei segeln: Holger Peterson kennt alle Tricks des Reviers, ist er doch im Laufe der Jahre vom Faltboot über acht weitere Boote bis zu seiner heutigen Reinke S11 unterwegs. Gezeitennavigation, Routenplanung, Seekartendaten, Wetter ... hier findet jeder Leser wichtige Tipps für das eigene Segeln im Norden. Mit einem Special: Hunde an Bord.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Wie wir im Norden segeln.
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Norden! Hier denkt und handelt man lieber praktisch als schick - dort, wo ruppiger Wind die Sanddünen hoch und die Bäume niedrig hält, wo Segelhandschuhe etwas für Segler aus dem Süden sind und der beste Whisky in der "Blauen Maus" getrunken wird... Dort, wo manche selbst "Granat und Muscheln" zum Abendessen aus dem Watt holen und man Tee mit Kluntjes, statt Latte Macchiato trinkt: Genau dort, an heimischen Küsten und hinter jeder Buhne gibt es Routen und Törns zwischen Land und Leuchttürmen zu entdecken. Und wer sich erst einmal durch die Grundbegriffe des Gezeitensegelns in der Nordsee gearbeitet hat, erlebt ein Meer, das seinesgleichen sucht."Wie wir im Norden segeln" ist eine Liebeserklärung an ein Meer und seine unzähligen Möglichkeiten, darin auf eigenem Kiel unterwegs zu sein. Holger Peterson - Autor unter Segeln und "maritimer Geschichtensucher und Chronist" - entdeckt für seine Leser die schönsten Routen zwischen Nord- und Ostsee. Ob Trockenfallen, Schleusentaktiken oder familienfreundlich und seekrankfrei segeln: Holger Peterson kennt alle Tricks des Reviers, ist er doch im Laufe der Jahre vom Faltboot über acht weitere Boote bis zu seiner heutigen Reinke S11 unterwegs. Gezeitennavigation, Routenplanung, Seekartendaten, Wetter ... hier findet jeder Leser wichtige Tipps für das eigene Segeln im Norden. Mit einem Special: Hunde an Bord.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
OCEANUM, das maritime Magazin
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Oceanum. Das maritime Magazin informiert Sie Jahr für Jahr kompetent und zugleich unterhaltsam über alle Themen der internationalen Seefahrt. Es berichtet fachlich fundiert und erzählt anschaulich über Schiffe, Menschen, Häfen und das Meer. In unserem Magazin trifft Nostalgie auf Gegenwart. Historische Themen haben hier ebenso ihren Platz wie junge Entwicklungen und aktuelle Trends. Gut verständliche Texte stehen neben aussagestarken Fotos. Wir freuen uns, dass wir immer wieder zahlreiche bekannte Autoren für die Mitarbeit gewinnen können, die aus ihren Fachgebieten Interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart beitragen. Aus dem Inhalt der Ausgabe 3: Vor 50 Jahren OTTO HAHN in Dienst gestellt · Schubschiff HERKULES II auf Berg- und Talfahrt auf dem Rhein · Mit der AKDENIZ im Mittelmeer. Kreuzfahrten vor 30 Jahren · Seenotrettung an der Schleimündung: 100 ­Jahre ­DGzRS-Station Maasholm · Mit einem DDR-Forschungsschiff ins Rote Meer · Postbojen als Briefkästen auf dem Atlantik · Mit der WESER EXPRESS in ­eine neue Zeit: Das erste europäische Containerschiff · Ostseefähre PETER PAN wuchs um 30 Meter · Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918 · Lebenstraum Tankermodell · Das Ramsgate Maritime ­Museum · Offizier auf der CAP SAN DIEGO · Das Wencke-Dock an der Geeste in Bremerhaven · Wie Oswald Brett zum "Hausmaler" der Columbus Line wurde · Wachablösung aus dem Weltraum: GPS statt Küstenfunk mit Morsealphabet · Hat die POVL ANKER eine Zukunft? Ein dänischer Fährschiffsklassiker · Eisbrecher SUUR TÖLL in Tallin · Geplatzte Tanker-Träume. Hapag-Lloyds Irrfahrt in der ersten Ölpreiskrise 1973 · Robert Schmidt-Hamburgs Passagierschiffe · Die Severn class. Die größten Boote der britischen Seenotretter · Die letzten Bremer Stückgutfrachter. Fehlentscheidung des NDL · Auf Fangreise vor Island. Als Schiffsjunge auf dem Trawler · Zum 100. Todes­tag ­Albert Ballins · Aus der Faltboot-Perspektive. Rolf Meineckes Weg zur Schiffsfotografie · Oldtimer des Nordatlantiks. Das norwegische Passagierschiff STAVANGERFJORD · Die NORDLAND der Lübeck-Linie · NAJADE kontra VÖLKERFREUNDSCHAFT. Kollision im Kalten Krieg · "HAMBURG klar zum Auslaufen!" Jungfernreise vor 50 Jahren · Was wird aus der SEUTEN DEERN? · Museumsschiff ROTTERDAM · Museumsschiff STADT KIEL · Wippfeuer wiesen den Weg · Deutschland revolutioniert das Dampfer-Design · Vor 60 Jahren Jungfernfahrt der letzten BREMEN des NDL · Ozeanliner als Prisma der modernen Welt · KUNGSHOLM - Schöne Schwedin aus Holland · Steubenhöft Cuxhaven · Schiffsmeldungen

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
OCEANUM, das maritime Magazin
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Oceanum. Das maritime Magazin informiert Sie Jahr für Jahr kompetent und zugleich unterhaltsam über alle Themen der internationalen Seefahrt. Es berichtet fachlich fundiert und erzählt anschaulich über Schiffe, Menschen, Häfen und das Meer. In unserem Magazin trifft Nostalgie auf Gegenwart. Historische Themen haben hier ebenso ihren Platz wie junge Entwicklungen und aktuelle Trends. Gut verständliche Texte stehen neben aussagestarken Fotos. Wir freuen uns, dass wir immer wieder zahlreiche bekannte Autoren für die Mitarbeit gewinnen können, die aus ihren Fachgebieten Interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart beitragen. Aus dem Inhalt der Ausgabe 3: Vor 50 Jahren OTTO HAHN in Dienst gestellt · Schubschiff HERKULES II auf Berg- und Talfahrt auf dem Rhein · Mit der AKDENIZ im Mittelmeer. Kreuzfahrten vor 30 Jahren · Seenotrettung an der Schleimündung: 100 ­Jahre ­DGzRS-Station Maasholm · Mit einem DDR-Forschungsschiff ins Rote Meer · Postbojen als Briefkästen auf dem Atlantik · Mit der WESER EXPRESS in ­eine neue Zeit: Das erste europäische Containerschiff · Ostseefähre PETER PAN wuchs um 30 Meter · Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918 · Lebenstraum Tankermodell · Das Ramsgate Maritime ­Museum · Offizier auf der CAP SAN DIEGO · Das Wencke-Dock an der Geeste in Bremerhaven · Wie Oswald Brett zum "Hausmaler" der Columbus Line wurde · Wachablösung aus dem Weltraum: GPS statt Küstenfunk mit Morsealphabet · Hat die POVL ANKER eine Zukunft? Ein dänischer Fährschiffsklassiker · Eisbrecher SUUR TÖLL in Tallin · Geplatzte Tanker-Träume. Hapag-Lloyds Irrfahrt in der ersten Ölpreiskrise 1973 · Robert Schmidt-Hamburgs Passagierschiffe · Die Severn class. Die größten Boote der britischen Seenotretter · Die letzten Bremer Stückgutfrachter. Fehlentscheidung des NDL · Auf Fangreise vor Island. Als Schiffsjunge auf dem Trawler · Zum 100. Todes­tag ­Albert Ballins · Aus der Faltboot-Perspektive. Rolf Meineckes Weg zur Schiffsfotografie · Oldtimer des Nordatlantiks. Das norwegische Passagierschiff STAVANGERFJORD · Die NORDLAND der Lübeck-Linie · NAJADE kontra VÖLKERFREUNDSCHAFT. Kollision im Kalten Krieg · "HAMBURG klar zum Auslaufen!" Jungfernreise vor 50 Jahren · Was wird aus der SEUTEN DEERN? · Museumsschiff ROTTERDAM · Museumsschiff STADT KIEL · Wippfeuer wiesen den Weg · Deutschland revolutioniert das Dampfer-Design · Vor 60 Jahren Jungfernfahrt der letzten BREMEN des NDL · Ozeanliner als Prisma der modernen Welt · KUNGSHOLM - Schöne Schwedin aus Holland · Steubenhöft Cuxhaven · Schiffsmeldungen

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Quer durch Mecklenburg - Von der Seenplatte zur...
11,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Mecklenburg-Vorpommern steht als Urlaubsland in der Gunst der Deutschen ganz oben. Um uns an der großen Bandbreite dieser Landschaft teilhaben zu lassen, paddelt Marco Schreyl für uns im DDR-Faltboot von der Mecklenburger Seenplatte zur Ostsee. Das sind in einer Woche rund 100 Kilometer über idyllische Seen und Flüsse. Er erlebt eine Indianershow und eine Draisinenfahrt, das Kloster Dobbertin und das Gutshaus Rothen. Ein Tagesausflug nach Güstrow führt zu Schloss und Dom und durch die wunderschöne historische Altstadt. In Rostock, am Mühlendamm, ist die Paddeltour dann zu Ende. Die letzten zehn Kilometer bis zum Meer nach Warnemünde geht es weiter mit dem Ausflugsdampfer.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Wie wir im Norden segeln.
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Norden! Hier denkt und handelt man lieber praktisch als schick - dort, wo ruppiger Wind die Sanddünen hoch und die Bäume niedrig hält, wo Segelhandschuhe etwas für Segler aus dem Süden sind und der beste Whisky in der "Blauen Maus" getrunken wird... Dort, wo manche selbst "Granat und Muscheln" zum Abendessen aus dem Watt holen und man Tee mit Kluntjes, statt Latte Macchiato trinkt: Genau dort, an heimischen Küsten und hinter jeder Buhne gibt es Routen und Törns zwischen Land und Leuchttürmen zu entdecken. Und wer sich erst einmal durch die Grundbegriffe des Gezeitensegelns in der Nordsee gearbeitet hat, erlebt ein Meer, das seinesgleichen sucht."Wie wir im Norden segeln" ist eine Liebeserklärung an ein Meer und seine unzähligen Möglichkeiten, darin auf eigenem Kiel unterwegs zu sein. Holger Peterson - Autor unter Segeln und "maritimer Geschichtensucher und Chronist" - entdeckt für seine Leser die schönsten Routen zwischen Nord- und Ostsee. Ob Trockenfallen, Schleusentaktiken oder familienfreundlich und seekrankfrei segeln: Holger Peterson kennt alle Tricks des Reviers, ist er doch im Laufe der Jahre vom Faltboot über acht weitere Boote bis zu seiner heutigen Reinke S11 unterwegs. Gezeitennavigation, Routenplanung, Seekartendaten, Wetter ... hier findet jeder Leser wichtige Tipps für das eigene Segeln im Norden. Mit einem Special: Hunde an Bord.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot