Stöbern Sie durch unsere Angebote (19 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Mit dem Faltboot zu den Sternen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

DDR der sechziger Jahre: Im Faltboot durch die Republik! Na und, was soll das heute im Jet-Set-Zeitalter? Um fast ein halbes Jahrhundert später über Derartiges berichten zu wollen, müsste es sich gewiss um etwas Besonderes handeln. Richtig! Genau das ist es, was in diesem Büchlein zu neuem Leben erweckt wird. Denn nicht schlechthin eine Faltboot-Tour wird hier beschrieben, sondern eine regelrechte Expedition mit allen möglichen und (fast) unmöglichen Unwägbarkeiten. Dabei wird deutlich, dass große Dinge nicht nur am anderen Ende der Welt, sondern auch im Kleinen möglich sind, dass Träume immer und überall gelebt werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Das Kanu
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hugo Schmidt war Pressewart des Deutschen Kanu-Verbandes und als solcher engstens mit Paddelbooten und Kanadiern vertraut. Er schrieb dieses umfassende und mit 169 Abbildungen garnierte Werk mit dem Ziel, am Bootssport interessierten Menschen Hilfe bei der Auswahl, aber auch beim Bau oder der Reparatur von Kajaks oder Kanadiern zu geben. Ein breites Kapitel ist dem seinerzeit sehr populären Thema Faltboot gewidmet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sturmvogel
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandern auf dem Wasser ist das zentrale Thema dieses Buches. In 18 Geschichten berichten eine Autorin und fünf Autoren von ihren Erlebnissen und Abenteuern beim Wasserwandern mit dem Faltboot durch unberührte Natur, abseits ausgetretener Touristenpfade. Manche der Episoden werden oft erst vor dem Hintergrund der DDR-Realitäten ganz verständlich. Von Wehrüberquerungen auf den Flüssen Mitteldeutschlands, einer waaghalsigen Überquerung von Deutschlands größten Binnensees, der Müritz, bis zu abenteuerlichen Reisen in das Donaudelta oder nach Georgien vermitteln die Geschichten, wie spannend und erlebnisreich das Reisen mit dem Paddelboot sein kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Regensburg am Schwarzen Meer
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Donau - mit 2.857 Kilometern der zweitlängste Strom Europas - liegen von Deutschland bis zur Ukraine zehn Länder. Kein Fluss auf der Welt hat mehr Anrainerstaaten. Daniel Weißbrodt hat sich im Faltboot auf eine faszinierende Reise begeben, den Strom zu erkunden. Er begegnet Binnenschiffern und Paddlern, er trifft auf Fischer, Bauern und Lebenskünstler, auf gewöhnliche und auf außergewöhnliche Menschen. Jenseits aller Klischees erzählt er von berührenden Hoffnungen, von Wünschen und Sehnsüchten, von ganz alltäglichen und ganz besonderen Geschichten und von den Lebenswelten unserer Nachbarn im südöstlichen Europa, von denen wir noch immer viel zu wenig wissen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Quer durch Mecklenburg - Von der Seenplatte zur...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mecklenburg-Vorpommern steht als Urlaubsland in der Gunst der Deutschen ganz oben. Um uns an der großen Bandbreite dieser Landschaft teilhaben zu lassen, paddelt Marco Schreyl für uns im DDR-Faltboot von der Mecklenburger Seenplatte zur Ostsee. Das sind in einer Woche rund 100 Kilometer über idyllische Seen und Flüsse. Er erlebt eine Indianershow und eine Draisinenfahrt, das Kloster Dobbertin und das Gutshaus Rothen. Ein Tagesausflug nach Güstrow führt zu Schloss und Dom und durch die wunderschöne historische Altstadt. In Rostock, am Mühlendamm, ist die Paddeltour dann zu Ende. Die letzten zehn Kilometer bis zum Meer nach Warnemünde geht es weiter mit dem Ausflugsdampfer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Arved Fuchs
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang lockte das pure Abenteuer. Die Winterumrundung des gefürchteten Kap Horn mit einem Faltboot ist bisher nur ihm geglückt. Oft folgte er den Spuren historischer Expeditionen und hat dabei Erstaunliches entdeckt. Über den Polarforscher ist wenig Persönliches bekannt. Wie schaffte er es, übermenschliche Anstrengungen zu bewältigen? Was macht dieses Ausnahmetalent im Kern aus? Wie ist der Bad Bramstedter aufgewachsen? Wie schafft es eine Persönlichkeit, seine bis zu zwölfköpfige Mannschaft seit mehr als drei Jahrzehnten aus den unwirtlichsten Gebieten der Erde wohlbehalten nach Hause zu bringen? - Die erste Zusammenfassung eines facettenreichen Abenteuer- und Forschungslebens, das seine Erfüllung noch lange nicht gefunden hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Alles im Fluss / Just me Bd.1
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist sie bloß in diese Situation geraten? Juli, dreizehnjährige zukünftige Filmemacherin mit Tierphobie, findet sich in einem uralten Faltboot auf dem Fluss wieder - mit Jonte, den sie kaum kennt, dessen kleinem Bruder Per und einem hässlichen Kater namens Puma. Was spielerisch mit Jontes Behauptung beginnt, er könne es locker bis zum Meer schaffen, wird zur Herausforderung: Nicht nur, weil sie plötzlich auf der Flucht sind, sondern auch, weil die beiden Älteren nun für den Jüngeren sorgen müssen. Als Jonte etwas zustößt, ist Juli plötzlich ganz auf sich gestellt ... Anna Herzog erzählt ihren ´´Boattrip´´ realistisch und mit großartiger Beobachtungsgabe, gleichzeitig leicht, voller witziger Schlagabtäusche zwischen den Jugendlichen - und zarter erster Gefühle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Über die Ostsee in die Freiheit
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nasse deutsche Grenze - wer kennt sie schon? Anders als bei Mauer und Stacheldraht gab es über sie bisher keine Dokumentation. Westsegler fürchteten den unsichtbaren Todesstreifen. Ihnen schien das Feuer von Kap Arkona wie Licht von einem fremden, gefährlichen Stern. Ostsegler wurden mit martialischer Abschreckung und ausgeklügelter Überwachung ferngehalten. Ein Paddel im Rucksack, ein Faltboot im Zelt konnte Gefängnis bedeuten. Dennoch versuchten rund 5000 Männer, Frauen und Kinder über die Ostsee zu fliehen - viel mehr als bisher bekannt: in Segelyachten, Schlauchbooten, Kajaks, mit Surfbrettern, selbstgebauten Mini-U-Booten oder einfach als Schwimmer. Sogar Grenzer suchten mit ihren Wachschiffen die Freiheit. Fesselnd berichten die Rostocker Autoren über viele noch unbekannte Fluchtabenteuer - erfolgreiche und tragisch gescheiterte. Erstmals wagen es Flüchtlinge, ihr dramatische Geschichte zu erzählen. Zahlreichte Fotodokumente und Faksimiles belegen den zeitgeschichtlichen Rang dieses Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Leipzig 1968
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Wochen nach Sprengung der Leipziger Universitätskirche 1968 entrollt sich in der Kongresshalle vor Ministern und Westmedien ein Transparent mit dem Umriss der Kirche und den Worten ´´WIR FORDERN WIEDERAUFBAU!´´. Zwei der Akteure flüchten kurz darauf mit dem Faltboot übers Schwarze Meer. Erst 1970 gerät ein Beteiligter der Aktion durch Verrat ins Fadenkreuz der Stasi, die ein DDR-weites Netzwerk des Widerstandes vermutet. Es folgen mehrjährige Ermittlungen, neue Verhaftungen und Zuchthausstrafen von bis zu sechs Jahren. Der Maler des Transparentes bleibt bis zu seiner Flucht 1978 unentdeckt. Stefan Welzk blickt auf die Protestaktion und ihre Geschichte zurück. Er erzählt von der Entstehung einer ´´subversiven´´ Subkultur unter Leipziger Studenten, von Idee und Ablauf dieser Aktion und vom Schicksal der Verhafteten und Geflüchteten. Stefan Welzk zeigt auf eindrückliche Weise, welch unterschiedlichen Verlauf die Lebenswege in Ost und West genommen haben. Ernüchternd sind seine Erfahrungen im politischen Establishment der Nachwendezeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot